Gebietsvorstellung

Das Wasserschutzgebiet Rümmer liegt südöstlich von Wolfsburg im Ostbraunschweigischen Flachland, das aus Geestplatten und Endmoränenzügen der Saalekaltzeit aufgebaut wird. Im Norden grenzen die Allerniederung und der Drömling, im Süden das Ostbraunschweigische Hügelland an.

Für die Beurteilung der Gefährdung der Grundwasserqualität durch Stoffeinträge werden mehrere Faktoren berücksichtigt:

Hydrogeologische Auswertungen grenzen das Einzugsgebiet ab, liefern Aussagen zur Fließrichtung und -geschwindigkeit des Grundwassers und legen die Schutzzonen eines Wasserschutz- oder Wasservorranggebietes fest.

Die Bodenkartierung liefert Aussagen über das Vermögen der Böden, Wasser zu speichern und Schadstoffe zu filtern. Klimatische Daten geben Aufschluss über die Höhe der Niederschläge im Einzugsgebiet. Aus Bodeneigenschaften und Klima wird die sogenannte NAG berechnet, die eine Einstufung der landwirtschaftlich genutzten Böden bezüglich Ihrer Nitrataustragsgefährdung ermöglicht.

Die Schutzzonen eines Wassereinzugsgebietes und die NAG bilden die Arbeitsgrundlage der Zusatzberatung Wasserschutz.

 

Übersichtskizze



Blockbildschema des WSG Rümmer.
  Aktuelles

22.12.2017

Rundschreiben 04-2017

- Freiwillige Maßnahmen zum
   Trinkwasserschutz
- Nmin-Werte im Herbst 2017
- Sperrfristen und
  Aufbringungsbeschränkungen für N- 
  und P-Dünger

>>> Weiterlesen ...

 


 

14.07.2017

Rundschreiben 03-2017

Neuer Maßnahmenkatalog 2017/2018

>>> Weiterlesen ...



 

28.06.2017

Inkrafttreten des Maßnahmenkatalogs Freiwilliger Vereinbarungen 2017/2018 im TGG Rümmer

>>> Weiterlesen ...



 

31.03.2017

Rundschreiben 02-2017

- Nmin-Werte 2017 immer noch höher
- Stickstoffdüngung zu Zuckerrüben
- Stickstoffdüngung zu Silomais
- Maßnahmen zum Herbizideinsatz und Untersaaten in Silomais


>>>
Weiterlesen ...

 


 

24.03.2017

Rundschreiben 01-2017

- Nmin-Werte 2017
- Stickstoffdüngung zu Wintergetreide
- Stickstoffdüngung zu Zuckerrüben
- ANDI-Daten für Abschluss Freiwilliger  Vereinbarungen und die Doppelförderungsprüfung


>>> Weiterlesen ...

 


 

20.02.2017

Vortragsthema:
Die neue Düngeverordnung auf der Zielgeraden: Welche Veränderungen sind zu erwarten?


>>> Weiterlesen ...



20.02.2017

Einladung zur Vortragsveranstaltung für das WSG Rümmer

am Montag, den 20.02.2017
um 18:00 Uhr im Gasthof Derby, Birkenweg 2, 38458 Velpke


>>> Weiterlesen ...

 




22.12.2016


Rundschreiben 04-2016

- Freiwillige Trinkwasserschutz-maßnahmen
- Nmin-Werte im Herbst 2016

>>> Weiterlesen ...

 


 
Kombinationstabelle
Stand: 15.06.2016


>>> Weiterlesen ...